Aktionstag Unternehmensnachfolge

Datum: 8. April 2019


Veranstaltung am
18. Jun
9:30 - 15:00

Veranstaltungsort
Handwerkskammer zu Lübeck
Breite Straße 10/12
Lübeck

Die IHK zu Lübeck und die Handwerkskammer Lübeck laden ein zum Aktionstag Unternehmensnachfolge am 18. Juni 2019 in der Zeit von 10 bos 15 Uhr. Insgesamt acht Fachvorträge werden zum Teil parallel angeboten.

Den vollständigen Ablauf sowie weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in der offiziellen Einladung der IHK als PDF-Datei: Download (PDF, ca. 1 MB)

Ablaufplan & Inhalte

Moderation: Dr. Can Özren, Pressesprecher der IHK zu Lübeck

 
 
9:30 Uhr – Veranstaltungsbeginn
 
 
10:00 Uhr – Grußworte der Landesregierung Schleswig-Holstein
Dr. Thilo Rohlfs, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
 
 
 
10:20 Uhr – Impuls-Talk: Früher an später denken – Unternehmensnachfolge regeln
Dr. Thilo Rohlfs, Staatssekretär
Ralf Stamer, Präsident der Handwerkskammer Lübeck
Hagen Goldbeck, Vize-Präses der IHK zu Lübeck
 
 
 
10:45 Uhr – Kaffeepause
 
 
11.00 Uhr Fachvorträge (2 parallel)
Vortrag 1: Übergabeformen – Thomas Hamann, Rechtsanwalt
Vortrag 2: Nachfolger – Gesucht und Gefunden! Annika Körlin, Betriebsberaterin IHK
 
 
 
11:45 Uhr – Beginn des Mittagsbuffets (durchgehend bis 14:00 Uhr)
 
 
12.00 Uhr Fachvorträge (2 parallel)
Vortrag 3: Notfallkoffer Dr. Dr. Thomas Ruppel, Rechtsanwalt
Vortrag 4: Rechtliche Aspekte bei der Nachfolge Thomas Hamann, Rechtsanwalt
 
 
 
12:45 Uhr – Mittagsbuffet (durchgehend bis 14:00 Uhr)
 
 
13.00 Uhr Fachvorträge (2 parallel)
Vortrag 5: Finanzierungslösungen für Übernahmen N.N.
Vortrag 6: Was ist mein Unternehmen wert? Eckhard Heß, Wirtschaftsprüfer
 
 
 
13:45 Uhr – Mittagsbuffet (durchgehend bis 14:00 Uhr)
 
 
14.00 Uhr Fachvorträge (2 parallel)
Vortrag 7: Steuerliche Aspekte bei der Nachfolge Lutz von Majewsky, Steuerberater
Vortrag 8: Unternehmensbewertung für Handwerksbetriebe Kai-Uwe Steding, Betriebsberater Hwk
 
 
 
14:45 Uhr – Ausklang der Veranstaltung