Tagestourismuskampagne


Seit 2009 wird von Seiten der Metropolregion Hamburg eine Tagestourismuskampagne initiiert, deren Ziel es ist, die Touristen aus der Hansestadt Hamburg als auch Anwohner und Besucher in die Ausflugsziele der Region zu locken. Seit 2013 ist die WKS mbH regionaler Kooperationspartner der Metropolregion und führt die Kampagne im Kreis Segeberg durch. In der diesjährigen Kampagne gibt es 66 Ausflugsziele, die es zu entdecken gibt.

Von den insgesamt 66 Ausflugserlebnissen befinden sich drei außergewöhnliche Orte im Kreis Segeberg.
Diese sind:
Tagestourismus Das Brauhaus Hopfenliebe in Norderstedt: Im Brauhaus Hopfenliebe, gelegen im Keller des Rathauses, gibt es eigens hergestelltes Bier mit hervorragender Qualität und weitere regionale Biere (60 Sorten) aus aller Herren Länder. Die beiden Norderstedter Ortsteile Harksheide und Friedrichsgabe haben sogar ein eigenes Bier, was hier angeboten wird.
Tagestourismus Das Moorbewegungsbad in Bad Bramstedt: Das Moorbewegungsbad befindet sich auf dem Gelände des Klinikums Bad Bramstedt. In einem Whirlpool-ähnlichen Becken mit rund 40 Grad warmen Moor kann man gesundheitsfördernd durch das Moor „Spazieren gehen“. Das Moorbewegungsbad steht allen Besuchern und Interessierten zur Verfügung.
Tagestourismus Das Fledermaus-Zentrum Noctalis in Bad Segeberg: Die Kalkberghöhle in Bad Segeberg ist wirklich etwas Außergewöhnliches. Jeden Winter übernachten etwa 30.000 Fledermäuse in der Höhle, so dass seit 2006 ein Zentrum für die nachtaktiven Vögel eingerichtet wurde. Es wird Wissenswertes, Erstaunliches und Ungewöhnliches über diese Tiere berichtet. Nebenbei können auch lebende Tiere beobachtet werden.
Neben den drei Segeberger Orten gibt es in der gesamten Metropolregion Hamburg weitere 63 Attraktionen, die sich für Tagesausflüge eignen. Diese sind in einem Faltblatt zusammengestellt. Erhältlich ist das Faltblatt in allen regionalen Tourismusinformationen und unter: www.metropolregion.hamburg.de/einfachmalraus.