B2B Nord


Zweimal jährlich trifft sich die norddeutsche Geschäftswelt auf Einladung des Regenta-Verlages in Hamburg zur “B2B Nord”. Einen ganzen Tag lang werden in der Messehalle des Modezentrums Schnelsen Vorträge gehalten, Kontakte geknüpft und Netzwerke geschmiedet. Wie der Name bereits sagt, liegt der Fokus auf Kontakten im geschäftlichen Bereich. Die WKS begleitet die B2B NORD von Anfang an und war am 14.04.2016 zum 7. Mal dabei. Die Messe hat sich sehr gut entwickelt, sie ist eine echte Fachbesucher-Messe. Darum freuen wir uns, auf der B2B NORD auch in diesem Jahr den Kreis Segeberg als guten Standort in der Nachbarschaft der Großstadt Hamburg präsentiert haben zu können.
Weitere Informationen zur B2B Nord hier

Expo Real


Die ExpoReal in München ist jedes Jahr der Treffpunkt für Investoren, Planer, Wirtschaftsförderer und alle, die im Bereich der Gewerbeimmobilien tätig sind. Mehr als 1600 Aussteller nutzen sechs Hallen auf Europas größter Messe für gewerbliche Immobilien.
Auch die WKS nutzte wiederum die Chance, den Kreis Segeberg werbend zu präsentieren, erstmals im Verbund mit den Kolleginnen und Kollegen aus Stormarn, Pinneberg und dem Herzogtum Lauenburg. Wie auf den Fotos zu sehen ist, konnten wir uns auch in diesem Jahr über einen Besuch von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer freuen.

ExpoReal 2015

Fair4Business


Auch 2015 hat die WKS wieder an der fair4business teilgenommen, Kontakte aufgefrischt oder neu geknüpft, Netzwerke gepflegt und die Wirtschaft des Kreises in der Region präsentiert. Am Stand der WKS waren außerdem präsent: Die RegioNet Wirtschaftsförderung (Bad Segeberg), die Klimaschutzmanager des Kreises Segeberg sowie die Projekte Frau & Beruf Segeberg und MedComm SH. Ebenfalls vertreten war das SET-UP, das Innovationszentrum im LevoPark. Auf dem Unternehmerinnenforum Nord (am 11.03.) stellte sich unter anderem das Forum Unternehmerinnen im Gespräch aus Kaltenkirchen vor.

Eindrücke der Messe:

Hannover Messe


Die Hannover Messe gilt als eine der führenden Messen weltweit. 2015 kamen mehr als 220.000 Fachbesucher, davon 70.000 aus dem Ausland nach Hannover, um sich - unter vielem anderen - dem Thema "Industrie 4.0" zu widmen. Als Industriemesse war die Hannover Messe bislang nicht so sehr im Fokus der Wirtschaftsförderer, da dort mehr Techniker als unternehmerische Führungskräfte vermutet wurden. Da aber zunehmend auch kleinere Unternehmen unter den 6.500 Ausstellern zu finden sind, die nicht zwei Mal im Jahr - Frühjahr nach Hannover und im Herbst zur ExpoReal nach München - nach Deutschland kommen, schien es uns an der Zeit, eine Präsenz auf dieser Messe ins Auge zu fassen. Die im Wirtschaftsförderungsrat der Metropolregion zusammenarbeitenden Wirtschaftsförderer aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein gestalteten gemeinsam ein Forum zum Thema: "Invest into the Hamburg Metropolitan Region." Dr. Rolf Strittmatter, unser Hamburger Kollege, stellte in einem einführenden Referat die Metropolregion vor, bevor es einen regen Austausch der Gäste beim get-together gab.

Einige Eindrücke von der Messe

RegioSchau


Die "RegioSchau Segeberg" ist eine regionale Leistungsschau als Barometer für Leistungsvielfältigkeit und -fähigkeit der Region. In diesem Jahr fand sie unter dem Motto "Stark in der Region" am 25. und 26 April im LevoPark statt.
Die WKS war natürlich auch wieder dabei!

Eindrücke

Info

B2B NORD 2016
14. April
01. November
Messehalle Schnelsen, Hamburg

B2B NORD 2016
14. April
01. November
Messehalle Schnelsen, Hamburg