Gründerwoche 2015


An der Gründerwoche Deutschland 2015 hat die WKS - zusammen mit weiteren Partnern - an mehreren Veranstaltungen teilgenommen.

Am 18.11.2015 ging es im Bad Segeberger SET-UP einen ganzen Tag lang um das Thema "Unternehmensgründung". In diversen Veranstaltungen wurden zusammen mit der Investitionsbank und weiteren Partnern verschiedene Aspekte beleuchtet, u.a in dem Workshop "CHEFIN - Frauen gründen anders", der von der Förderlotsin Ulrike Kiehne der Investitionsbank Schleswig-Holstein geleitet wurde. Nach der Mittagspause sprach Silke Knuth über das Thema "Berufswunsch Unternehmerin", bevor es um Fragen des (Web-)designs oder das Netzwerken ging. Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier: http://www.spitzenfrauen-im-norden.de/gruenderwoche-2015.html.

Am 17.11.2015 fand anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Nordzentren in Lübeck ein Business-Speed-Dating statt, zu dem Gründerinnen und Grüber, junge Unternehmen und solche, die mit jungen Unternehmen in Kontakt kommen wollen, herzlich eingeladen wurden. Die Veranstaltung fand im Multifunktionscenter (MFC) auf dem TZL-Campus (Maria-Goeppert-Straße 1, 23562 Lübeck) statt. Neben einem Business-Speed-Dating erwartete die Teilnehmer ein spannender Vortrag von Gedächtnistrainer Jürgen Petersen: Brainjogging.

Gründerinnen und Gründer unterstützen sich gegenseitig. Denn man ist im Innovationszentrum nicht allein, sondern hat Nachbarn, die vor vergleichbaren Herausforderungen stehen. Das Gespräch auf dem Flur oder in der Teeküche fängt oft als einfacher small talk an und endet vielleicht in einer Zusammenarbeit.

Wussten Sie's schon?

Gründerwoche 2016:
14. bis 20. November
www.gruenderwoche.de