Förderprogramme

Im Kreis Segeberg bieten sich vor allem Möglichkeiten durch die europäische EFRE-Förderung (Europäischer Fond für regionale Entwicklung). Die Schwerpunkte dieses Fonds sind die Stärkung regionaler Innovationspotentiale, die Entwicklung nachhaltiger Wirtschaftsstrukturen, die Förderung umweltgerechter Wirtschafts-und Infrastrukturen und das Sicherstellen der nachhaltigen Nutzung von bestehenden Ressourcen. Mit dem EFRE werden 50 % eines Projekts finanziert, wobei Fördergelder von 50.000 € bis maximal 200.000 € vergeben werden.

Eine genaue Übersicht über Fördermaßnahmen und Richtlinien sind auf der Homepage der IB.SH  zu finden. Der IB.SH ist es wichtig Projekte von Anfang an zu begleiten, um Interessenten genau über den Vergabevorgang und die benötigten Anträge für Fördermittel beraten zu können. Zu diesem Zweck bietet die Bank ein Förderlotsen-Projekt, das Kunden hilft von Anfang an die geeignete Förderung zu finden.

Für kleinere Projekte und Fördersummen ist die AktivRegion Holsteins Herz erster Ansprechpartner.