Amt Kaltenkirchen-Land


Stadtnah mit ländlichem Flair

Das Amt besteht in seiner jetzigen Zusammensetzung seit 1998. Es liegt im Südwesten des Kreises Segeberg.

Im Amtsbezirk Kaltenkirchen-Land leben ca. 10.500 Einwohner in nachstehenden amtsangehörigen Gemeinden: Alveslohe, Hartenholm, Hasenmoor, Lentföhrden, Nützen und Schmalfeld. Hauptorte sind Alveslohe, Hartenholm und Schmalfeld mit jeweils eigenen Gemeindebüros.

Kindertagesstätte Pusteblume

Die über 500 Betriebe, die im Amt angesiedelt sind, sind zu 80 % Kleinbetriebe, die den Rückhalt der Wirtschaft bilden. Wenige Mittelständler gehören dem Baugewerbe, dem verarbeitenden Gewerbe oder der Erbringung von Dienstleistungen an. Der aktuelle Breitbandausbau begünstigt die weitere Ansiedlung neuer Betriebe.

In jeder Gemeinde des Amtes stehen Baugrundstücke zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es sowohl fünf Kindergärten als auch fünf Grundschulen, die die wohnortnahe Betreuung von Kindern gewährleisten. Solche Sozio-Infrastrukturmaßnahmen erhöhen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein breites Angebot an gesellschaftlichen Vereinen rundet das örtliche Angebot ab. In diesem Amt lässt es sich sehr schön im Grünen und parallel gesellschaftlich integriert leben.

Info

Vorhandene Branchen

Handel, Baugewerbe, Erbringung von Dienstleistungen

Weiche Standortfaktoren

aktives Vereinsleben, örtliche Betreuungsangebote, zahlreiche Baugrundstücke, Nähe zu Kaltenkirchen, Breitbandausbau

Links

Amt Kaltenkirchen-Land Aktivregion Holsteiner Auenland