Amt Bad Bramstedt-Land

Gesellschaftlich aktives und naturnahes Leben


Das Amt Bad Bramstedt-Land liegt im Westen des Kreises Segeberg und umfasst folgende 14 Gemeinden, in denen insgesamt knapp 11.000 Einwohner leben:

Armstedt, Bimöhlen, Borstel, Föhrden-Barl, Fuhlendorf, Großenaspe, Hagen, Hardebek, Hasenkrug, Heidmoor, Hitzhusen, Mönkloh, Weddelbrook und Wiemersdorf.

Das Amt besteht seit 1948, die heutige Zusammensetzung entstand während der Ämterreform um 1970.

Im Amtsbezirk sind gut 250 Betriebe angesiedelt, von denen der überwiegende Teil Kleinbetriebe sind. Mittelständische Betriebe sind in der Baubranche und im Handel tätig.

Das Thema „Alternative Energien“ wird in diesem Amtsbezirk groß geschrieben. Es gibt zahlreiche Angebote im Bereich der Energieberatung und in der Gemeinde Wiemersdorf besteht ein Bürger-Windpark.

Besonders in diesem Teil des Kreises Segeberg sind zum einen das florierende Vereinsleben in fast allen Teilen der Bevölkerung und zum anderen der attraktive Wildpark Eekholt in Großenaspe zu nennen, der als Ausflugsziel für Familien ganzjährig zur Verfügung steht. Im Amt Bad Bramstedt-Land lässt es sich idyllisch im Grünen leben und arbeiten.