Hausärztliche Versorgung im Kreis Segeberg – Status Quo & Handlungsbedarfe

Nachdem der Termin im Januar 2018 wetterbedingt abgesagt werden musste, lädt die WKS herzlich ein zum Nachholtermin unserer

Veranstaltung „Hausärztliche Versorgung im Kreis Segeberg – Status Quo & Handlungsbedarfe“

am 26. April 2018

im Kreistagssitzungssaal, Hamburger Straße 30, Bad Segeberg.

Bitte melden Sie sich bis zum 19.04.2018 per E-Mail an: team@wks-se.de

Nach Grußworten von Hanno Krause (Aufsichtsratsvorsitzender der WKS) und Karin Löhmann (Sozialdezernentin des Kreises Segeberg) werden die Referenten Bianca Hartz (Leiterin der Zulassung/Praxisberatung der KVSH), Dr. Heiner Garg (Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren) und Harald Stender (Koordinator des Kreises Dithmarschen für die ambulante Versorgung) über die aktuelle Situation der hausärztlichen Versorgung in Schleswig-Holstein und im Kreis Segeberg berichten und mögliche Lösungsansätze vorstellen.

Die Einladung steht Ihnen hier als PDF zur Verfügung: WKS-Einladung 26.04.2018

20.03.2018