Neue Ausbildungsbroschüre für den Nordostkreis Segeberg

Jobtikum – Gesucht? Gefunden!

Seit über 30 Jahren veranstaltet der Rotary Club Segeberg eine Berufsmesse für Schüler aus dem Umkreis des Mittelzentrums Bad Segeberg – Wahlstedt. Zweimal im Jahr findet die Messe dort an wechselnden Orten statt und gibt den Unternehmen die Chance sich den Schülern des Kreises vorzustellen und sie für Ausbildungsplätze, Praktika und Ferienjobs zu gewinnen.

Die Messe ist inzwischen zu einer wichtigen Institution geworden, die mit ihrem bunten Programm von jeweils etwa 50 Ausstellern hunderte Schüler auf der Suche nach ihrer Zukunft anlockt.

Download hier: Jobtikum_Webversion

Eine Neuerung gab es bei der Messe am 20. November in Bad Segeberg: Das erste Mal unterstützte nun die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH diese wichtige Messe. „Die Schüler von heute sind unsere Fachkräfte von morgen. Und da der Fachkräftemangel in unserem Kreis für uns ein zentrales Thema ist, waren wir sehr gerne dazu bereit den Rotary Club Segeberg bei dieser traditionsreichen Veranstaltung zu unterstützen“, betont Maike Moser, Geschäftsführerin der WKS.

Messebegleitend gibt die WKS das erste Mal mit der Unterstützung von Basses Blatt eine Broschüre heraus, in der sich die Unternehmen vorstellen können. Schüler können sich hier nicht nur über die teilnehmenden Unternehmen und deren Ausbildungsberufe, Praktika und Ferienjobs informieren, sondern finden hier auch Links und Informationen zu wichtigen Anlaufstellen rund um Ausbildung und Beruf.

Auch der Name für die messebegleitende Broschüre ist in Kooperation mit Schülern entstanden. Mit dem Name „Jobtikum – gesucht? gefunden?“ hat die Klasse 13a der Schule am Burgfeld aus Bad Segeberg bei einem Namenswettbewerb überzeugt. Die Gewinner bekamen 200€ für Ihre Klassenkasse.

Die WKS freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit dem Rotary Club bei dieser zukunftsträchtigen Messe.

Bilder: Basses Blatt

 

15.11.2017